Selbstbewusst sein – Details

Sicher, klar & selbstbewusst im (Berufs-)Alltag


WenDo für Frauen

WenDo für Frauen ohne WenDo-Erfahrung

Das Erleben der eigenen Kraft sowie der bewusste Einsatz von Stimme, Blickkontakt und Körpersprache sind Bestandteile des Kurses.
Altbekannte Meinungen wie: „Das nützt ja doch nichts! Männer sind Frauen in jedem Falle körperlich überlegen …“ werden anhand von Fakten und eigenen Erfahrungen im Training hinterfragt.
Mit Hilfe von Rollenspielen, Wahrnehmungsübungen, Fantasiereisen, Befreiungs- und Verteidigungstechniken lernen Frauen, sich gegen alltägliche Anmachsituationen und Angriffe zur Wehr zu setzen.
Auch Spaß an Bewegung, Spielen, Wohlfühlen, Staunen, Ausprobieren und vieles mehr ist in den WenDo-Kursen möglich.

WenDo für Frauen mit WenDo-Erfahrung

Bisher gelernte WenDo-Techniken werden wiederholt und neue dazugelernt. Es gibt weiterhin Raum für Gespräche und für das gemeinsame Lösen unangenehmer Alltagssituationen. Spaß an Bewegung, Power und Spiel sind ebenso Bestandteil der Kurse wie Entspannungsübungen und Fantasiereisen.

WenDo – „Sicher(er) im Alltag“ für Frauen 50+

Viele Frauen kennen mulmige Gefühle, Ängste vor Belästigung, körperlichen Übergriffen oder Angriffen, die sich mit zunehmenden Alter verstärken und so zur Einschränkung der Lebensqualität führen können. Auch Betrug und Trickdiebstahl auf der Straße, beim Einkauf, an der Wohnungstür oder per Telefon werden vielleicht Thema.
Was erwartet Sie? Informationen, Verhaltenstipps, Übungen und Rollenspiele sowie effektive Grundlagen der Selbstbehauptung/-verteidigung, um das Leben angstfreier genießen zu können.
Jede ist willkommen, Fitness/Sportlichkeit ist keine Voraussetzung, auch Frauen mit leichten körperlichen Beeinträchtigungen können teilnehmen.

WenDo – „Schwerpunkt Deeskalation“

Nicht nur die steigenden Anforderungen und Belastungen im Arbeitsalltag sondern auch durch familiäre Belastungen wie die Pflege Angehöriger kommt es zu Missverständnissen und Konflikten, die zu Aggressionen und Gewalt führen können.
Was erwartet Sie? Informationen, Kommunikationsstrategien, Übungen und Rollenspiele, um durch aufmerksames und angemessenes Verhalten gewaltgeladene Situationen von vornherein zu vermeiden oder frühzeitig zu deeskalieren, sowie effektive Grundlagen der Selbstbehauptung und Selbstverteidigung


Starke Mütter – starke Töchter / Starke Frauen – starke Mädchen (7-11 Jahre)
WenDo für Mütter & Töchter, Tanten & Nichten, Großmütter & Enkelinnen

Neben Informationen und Erfahrungsaustausch bietet der Mütter-Töchter-WenDo-Kurs sowohl Verhaltenstraining (Rollenspielübungen, Selbstbehauptungstraining in alltäglichen Situationen) als auch Körpertraining (einfach erlernbare Techniken zur effektiven Abwehr, Befreiungsgriffe etc.) sowie gemeinsame Phantasiereisen und Entspannungsübungen an.
Im Wechsel mit dem Training in der jeweiligen Altersgruppe gibt es immer wieder gemeinsame Trainingsblöcke für Mütter und Töchter, um miteinander zu trainieren, sich auszutauschen und zusammen zu lernen.
Mütter und Töchter erleben sich gegenseitig in ihren jeweiligen Stärken, die Beziehung untereinander wird oft durch besseres gegenseitiges Verständnis und das Bearbeiten eines beide betreffenden Themas intensiviert.
Auch das Setzen von Grenzen zwischen Mutter und Tochter kann bei Interesse ein weiteres Kursthema sein.
Ebenso können z.B. Tanten mit ihren Nichten oder Großmütter mit ihren Enkelinnen teilnehmen.
Spiel und Spaß miteinander kommen nicht zu kurz und sportliche Fitness ist keine Voraussetzung!
Es hat sich bewährt, dass die Mütter sich Zeit für eine Tochter nehmen.


WenDo für Mädchen

Alle Mädchen, ob sportlich oder nicht, sind willkommen. In jedem Kurs werden bestimmte Grundtechniken auf unterschiedliche Weise geübt und wiederholt. Die Themen, die besprochen und bearbeitet werden, richten sich nach der Altersgruppe und den individuellen Fragen der Teilnehmerinnen.
Das Prinzip der Freiwilligkeit ist besonders wichtig: Jede darf sich jede zurückziehen, die etwas nicht mitmachen möchte.

WenDo für 6 – 10 jährige Mädchen

Kennst du das?
… dass dein Bruder oder deine Schwester dich ständig ärgert?
… dass du allein zu Hause oder im Dunkeln Angst hast?
… dass Kinder dir auf dem Schulweg oder in der Schule weh tun?
… dass du gehänselt wirst?
… dass dich jemand so anfasst, wie du es nicht haben willst?
Du kannst
• gemeinsam mit anderen Mädchen deine Stärken entdecken und ausprobieren
• Tipps, Tricks und Techniken lernen, spielen, brüllen und kämpfen wie eine Tigerin
• erzählen und in Rollenspielen üben, groß und stark zu sein und dir Hilfe zu holen
• Geschichten von starken, cleveren Mädchen hören
• eine Igelballmassage machen und andere Übungen zum Entspannen und Wohlfühlen kennenlernen.

WenDo für 11–15 jährige Mädchen

Kennst du das?
… dass dich in Bus oder Bahn jemand auf unangenehme Weise anstarrt oder anspricht?
… dass dir ein Nein gegenüber deiner Freundin oder deinem Freund nicht leicht fällt?
… dass dir beim Chatten jemand peinliche Fragen stellt?
… dass du auf Partys belästigt wirst?
… dass dich jemand so anfasst, wie du es nicht haben willst?
Du kannst
• darüber reden, was du in solchen Situationen machen kannst
• üben, deine Stimme und deine Körpersprache einzusetzen, um deine Interessen und Grenzen zu vertreten
• Selbstverteidigungstechniken, Befreiungen und Tricks lernen und ausprobieren
• dich über Hilfsangebote informieren und in Büchern zum Thema stöbern
• dich entspannen und Fantasiereisen machen.


Kurzbericht „WenDo-Schnupperkurs für die Mädels der Bölle Bande“, www.sv98.de, 10.03.2019
Kurzinterview „Plötzlich ist das leichte Opfer keines mehr“, Frankfurter Rundschau, 26.02.2015